Abschaltung mobileTAN

Jetzt auf aktuelles Sicherheitsverfahren wechseln

Stichtag 01. September 2020

Das mobileTAN-Verfahren entspricht laut der Deutschen Kreditwirtschaft (PSD II) nicht mehr den gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen und wird bei der VR Bank Nord eG zum 01.09.2020 eingestellt. Wir bieten Ihnen selbstverständlich einen sicheren und komfortablen Ersatz. Stellen Sie jetzt auf VR-SecureGo um – eine App-basierte Lösung für Ihr Smartphone oder Tablet.

VR-SecureGo

Mit der TAN-App VR-SecureGo empfangen Sie Transaktionsnummern (TAN) jederzeit sicher und bequem auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

Die TAN-Benachrichtigungen sind vergleichbar mit dem mobilen TAN-Verfahren. Sie werden jedoch nicht per SMS versandt, sondern in der VR-SecureGo-App angezeigt. Dazu benötigen Sie lediglich ein Smartphone oder Tablet, auf dem die TAN-App VR-SecureGo installiert ist sowie eine Registrierung in der App und im Online-Banking.

Ihre Vorteile mit VR-SecureGo

  • Sicher: Hohes Sicherheitsniveau durch gesicherte und verschlüsselte TAN-Übertragung sowie passwortgeschützten Zugriff auf die gehärtete App
  • Kostenfrei: keine Kosten für die App und den Versand der Nachrichten

Freischaltung VR-SecureGo

1. App installieren

Laden Sie die App VR SecureGo aus dem Google Play oder Apple Store runter.

Alternativ können Sie einen dieser QR-Codes scannen.

2. App registrieren

  • Öffnen Sie die App und melden Sie sich mit Ihrer Bankleitzahl (21763542), Ihrem VR-NetKey oder Alias-Namen und Ihrer PIN an.
  • Legen Sie ein Anmeldekennwort für die VR-SecureGo-App fest. Das Kennwort benötigen Sie künftig für jede Anmeldung in der VR-SecureGo-App.
  • Stimmen Sie den Sonderbedingungen zu
  • Tippen Sie in der Startmaske auf "App registrieren“
  • Sie erhalten nun per Post Ihren Freischaltcode

Sobald Sie den Freischaltcode per Post erhalten haben, können Sie die Freischaltung vornehmen.

3. App freischalten

  • Melden Sie sich in der VR-SecureGo-App mit Ihrem Anmeldekennwort an.
  • Tippen Sie auf Freischaltcode erfassen. Scannen Sie den QR-Code oder erfassen den Freischaltcode manuell. Sie erhalten nach erfolgreicher Freischaltung einen Hinweis in der VR-SecureGo-App.
  • Sie können die VR-SecureGo-App ab sofort nutzen.

Sie sind jetzt auf dem neuesten Stand. Für jeden TAN-pflichtigen Vorgang erhalten Sie eine verschlüsselte Nachricht in Ihre VR SecureGo App.

Sollten Sie bisher das mobile TAN-Verfahren eingesetzt haben, wird das Verfahren nach Freischaltung von VR-SecureGo deaktiviert. Eine Nutzung beider Verfahren parallel ist nicht möglich.


Alternative: Wechsel zu Sm@rtTAN photo

Sie möchten das Verfahren Sm@rtTAN photo nutzen? Hierfür benötigen Sie Ihre VR-Bankcard und einen photoTAN Leser. Weitere Informationen erhalten und Ihren Photo-TAN Leser bestellen können Sie über unsere Website.