Firmenkonten

Unsere Kontomodelle für Geschäfts- und Firmenkunden

Das Geschäftskonto ist die Basis für den Zahlungsverkehr Ihres Unternehmens bzw. Vereins. Die folgende Übersicht über unsere Geschäftskontomodelle dient Ihnen zum Vergleich der in den einzelnen Kontoarten enthaltenen Leistungen. Unser Kontofinder hilft Ihnen dabei, das Modell für Ihre Kontoführung auszuwählen, das am besten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt.

Kontomodelle im Überblick

 

 

VR-Geschäfts­konto

VR-Geschäfts­konto 25

VR-Geschäfts­konto 50

Kontogrund­preis pro Monat
8,90 €
14,90 € 39,90 €
Vorteilspaket: Electronic Banking
-
-
Vorteilspaket: Kreditkarte BusinessCard Classic
-
- (2 Karten)
 
Zahlungen1 25 % Rabatt
50 % Rabatt
Überweisung im Online-Banking 0,24 €
0,18 €
0,12 €
Gutschrift einer Über­wei­sung/Last­schrift­einlösung
0,60 €
0,45 €
0,30 €
Überweisung am Selbstbe­dienungs­terminal
1,20 €
0,90 €
0,60 €
Überweisung beleghaft
1,80 €
1,35 €
0,90 €
Bargeldeinzahlung/Bargeldauszahlung
Am eigenen Geld- bzw. Einzahlungs­automaten mit der girocard 0,24 €
0,24 €
0,24 €
Am Schalter/Kas­se/Nacht­tresor 1,80 €
1,80 € 1,80 €
Weitere Services
Kontoauszug im elektronischen Postfach



Kontoauszug am Kontoauszugs­drucker
0,25 €
0,25 €
0,25 €
girocard pro Monat2 1,00 €
1,00 €
1,00 €

Services

Zahlungsverkehr weltweit

Finanzen sind ein wichtiges und auch sensibles Thema zwischen Geschäftspartnern. Daher ist es besonders wichtig, dass der Zahlungsverkehr zuverlässig funktioniert, auch über Ländergrenzen hinweg. Mit dem Geschäftskonto Ihrer VR Bank Nord eG stehen Ihnen alle Funktionen für Ihren Zahlungsverkehr in Deutschland, im SEPA-Raum sowie weltweit zur Verfügung.

Jederzeit griffbereit

Selbstverständlich haben Sie per Online-Banking jederzeit Zugriff auf Ihr Geschäftskonto. Wenn Sie eine Banking-Software in Ihrem Unternehmen verwenden, können Sie zwischen zwei Übertragungsverfahren wählen: Wickeln Sie Ihren Zahlungsverkehr entweder über EBICS oder mit FinTS ab, wenn es um die schnellere Übertragung von größeren Datenmengen geht.

Mit unserer Banking-App erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte, wann und wo Sie wollen. Egal ob unterwegs, in Ihrer Firma oder zu Hause, mit den mobilen Services greifen Sie jederzeit auf Ihr Konto zu.

Weitere Vorteile des Kontos

  • Bargeld beschaffen – bundesweit an unseren über 17.600 Geldautomaten
  • Kontoauszüge drucken – bundesweit an zahlreichen Kontoauszugsdruckern
  • Elektronische Kontoauszüge ziehen – jederzeit im Online-Banking
  • Finanziellen Spielraum nutzen – mit dem Betriebsmittelkredit
  • Lohn- und Gehaltszahlungen abwickeln

Kontakt

Sie haben noch Fragen zu unseren Firmenkonten? Gerne beraten wir Sie auch vor Ort in unseren Filialen. In einem persönlichen Gespräch ermitteln wir Ihren Bedarf und wählen gemeinsam mit Ihnen das passende Kontomodell aus.

Häufige Fragen zum Geschäftskonto

Welche Unterlagen benötige ich für die Eröffnung eines Firmenkontos?

Zur Eröffnung eines Firmenkontos benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszug
  • Gesellschaftervertrag, Gesellschafterliste
  • Wirtschafts-ID/Steueridentifikationsnummer
Was ist EBICS?

EBICS steht für Electronic Banking Internet Communication Standard. EBICS überträgt Daten besonders schnell, ist multibankenfähig und kann auch große Datenmengen übertragen. Mit EBICS können Aufträge unabhängig vom Standort freigegeben werden.

Was ist FinTS?

FinTS steht für Financial Transaction Services Standard, ein Standard für den Betrieb von Online-Banking. FinTS ist eine Weiterentwicklung von HBCI (Homebanking Computer Interface).

Kann ich den Betriebsmittelkredit auch beantragen?

Ja, bei der Kontoeröffnung prüfen wir auf Wunsch gerne Ihren Antrag für einen Betriebsmittelkredit. Bitte beachten Sie, dass eine Bank gerade bei einem Neukunden nicht immer einschätzen kann, wie dieser mit seinem Geld haushaltet. Deshalb gewährt sie den Betriebsmittelkredit manchmal nicht gleich am Anfang.

Darüber hinaus ist es sinnvoll, einmal im Jahr das Gespräch mit der Bank zu suchen und über den Geschäftsverlauf zu sprechen. So kann Ihr persönlicher Berater Sie bei der Entwicklung Ihres Unternehmens begleiten und Ihnen maßgeschneiderte Lösungen bieten.


1 Der Buchungspreis wird nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag des Kunden jeweils fehlerfrei ausgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchung werden nicht bepreist.
2
Preis wird jährlich abgerechnet.